Ausstellung “Retrospektive“ im Bezirksrathaus Weilimdorf

Bilder und Skulpturen des Weilimdorfer Künstlers und Kartografen Bruno Witzky sind ab Donnerstag, 21. Juni, unter dem Titel “Retrospektive“ im Bezirksrathaus Weilimdorf, Löwen-Markt 1, zu sehen.





Eröffnet wird die Schau um 19 Uhr von Bezirksvorsteherin Ulrike Zich.

Bruno Witzky ist seit 1989 freiberuflich und bildhauerisch tätig. Er studierte Zeichnen bei HAP Grieshaber und arbeitete unter anderem mehrere Jahre in Schweden.

Die Ausstellung dauert bis 19. Juli und kann zu den Öffnungszeiten des Bezirksrathauses besichtigt werden: Montag bis Mittwoch, 8 bis 17 Uhr, Donnerstag, 8 bis 18 Uhr und Freitag, 8 bis 13 Uhr. Das Bezirksrathaus ist mit den Stadtbahnlinien U6 und U13 über die Haltestelle Löwen-Markt gut zu erreichen.



Artikel lesen
Müssen Radfahrer Abstand halten ?

Müssen Radfahrer Abstand halten ?

Maßgeblich sind hier verschiedene Urteile, die einen seitlichen Mindestabstand festlegen. Herauskristallisiert haben sich folgende Werte:


    mehr Infos



    Kommentare :

    Kommentieren Sie diesen Artikel ...

    Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


    Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen