Spendenscheck über 1.600 Euro für den Förderverein Kinderklinik und Sozialpädiatrisches Zentrum der Klinik am Eichert Göppingen e.V.

Dieter Becker und Freimut Strentzsch vom .wtv Württemberger Telefonbuch Verlag übergaben gestern in der Klinik am Eichert einen Spendenscheck über 1.600.- Euro an den Leitenden Oberarzt Dr. Dirk Richter, der zugleich 1. Vorsitzender des Fördervereins Kinderklinik und Sozialpädiatrisches Zentrum der Klinik am Eichert Göppingen e.V. ist.





 

Die Spende ist der Erlös aus einer Aktion des .wtv Württemberger Telefonbuch Verlags beim großen Marktplatzfest der „Gelbe Seiten“ auf dem Schillerplatz in Göppingen, das Anfang September stattfand. Regionale Firmen, wie Haustechnik Häfele aus Göppingen, Mikado Textildruck aus Esslingen, Kraus & Schäffer Umzüge aus Eislingen, Peter Fitze Hörsysteme, ebenfalls aus Eislingen und Holzbau Hildner aus Adelberg, waren ebenfalls mit ihren Ständen vertreten und boten einen interessanten Einblick in ihre Branche sowie tolle Aktionen für die zahlreichen Besucher. Der Verlag verteilte an diesem Tag an seinem Stand die neuen Ausgaben von „Das Telefonbuch“ und den „Gelbe Seiten“ für Esslingen, Göppingen und spendete für jedes an die Passanten ausgegebene Telefonbuch-Set einen Euro zugunsten des Fördervereins. Schließlich rundete er den Betrag noch auf 1.600.- Euro auf.

 

Richter dankte den Vertretern des .wtv Württemberger Telefonbuch Verlags bei der Übergabe für die großzügige Spende: „Wir freuen uns sehr, dass Sie bei Ihrer Veranstaltung an die kleinen Patienten in der Klinik am Eichert gedacht haben und unserem Förderverein nun den Erlös zu kommen lassen. Konkret kommt der Geldbetrag nun der Reittherapie für Kinder zugute, die in ihrer körperlichen und seelischen Entwicklung auffällig sind.“ Dieter Becker berichtete, dass dem Verlag in vielfältigem Sinne Kinder am Herzen liegen: „Der .wtv engagiert sich seit vielen Jahren sozial in unterschiedlichsten Institutionen. Es ist für uns eine Verpflichtung und Freude dort zu helfen, wo es notwendig ist. Seit mehreren Ausgaben sind in den „Gelbe Seiten“ auch „KinderSeiten“ enthalten, die spezielle Angebote, Informationen und hilfreiche Tipps für Kinder und Familien liefern.“



Artikel lesen
Berliner Oberlehrer und Arme kaufen Wohnungen

Berliner Oberlehrer und Arme kaufen Wohnungen

Nur hat das mal einer durchgerechnet? Im Bericht vom 4.10 sind es 140 Wohnungen gewesen. Die Gesamtkosten beliefen sich auf 41,6 Millionen Euro. Die qm für einfache Wohnungen liegt, wenn man soviel abnimmt bei 3500 Euro pro qm. Rechnet man nun 10 Neb.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen